Faszien Yoga

Erhaltung und Förderung der Beweglichkeit

 

Im Faszienyoga kombinieren wir aktive und mobilisierende Elemente aus dem Hatha Yoga, Faszien Training und                Yin Yoga.

Durch Stress, Ernährungsfehler, einseitige Belastungen und Traumen verliert das Fasziengewebe seine Elastizität. Es bilden sich Verhärtungen und  Ablagerungen. Der Körper wird unflexibel und steif. Es kommt zu Fehlhaltungen, Bewegungseinschränkungen und Schmerzen.

Faszien sorgen für Stabilität, Beweglichkeit und eine gute Körperhaltung. Faszienyoga kann sich somit auch auf konkrete Beschwerden wie zum Beispiel, Rückenbeschwerden, Nackenverspannungen, rheumatische Beschwerden, u.v.m. positiv auswirken.

 

Es kommen dabei verschiedene Facetten des Yoga zum Einsatz, wie Asanas (Körperhaltungen), Entspannungsmethoden, Pranayama ( Atemübungen) und die Meditation.

 

Wie funktioniert eine Faszienyogastunde?


Faszienyoga findet immer in Einzelstunden statt.

Am Anfang steht immer ein erstes Kennenlernen und eine Anamnese, in der auf die aktuelle Situation eingegangen wird. Dies beinhaltet die körperliche, geistige und auch seelische Komponente des Menschen. Darauf aufbauend wird eine individuelle Faszienyoga-Praxis-Reihe entworfen, die erklärt und gemeinsam geübt wird.

 

Ziel von Faszienyoga ist es, den Menschen in seinem Gesundungsprozess nachhaltig zu unterstützen oder auch die Gesund-Erhaltung zu fördern. 

 

 

  Aktuelles 


NEU

Workshops


„Dynamisches Faszienyoga“


Faszien sind in aller Munde, denn man weiß mittlerweile, dass diese bindegewebigen Umhüllungen unserer Muskeln und Organe für unser Wohlbefinden sehr wichtig sind. Auch beim klassischen Yoga werden die Faszien durch Dehnungen stimuliert und befeuchtet. 


Beim dynamischen Faszien-Yoga wird dies dadurch verstärkt, dass wir angeregt werden, in den klassischen Positionen mit verschiedenen Winkeln zu spielen. Da drehen sich Hund und Katze in allen Richtungen und machen auch mal kleine Sprünge und Federbewegungen. Auch Gewichtsbälle und Faszienrollen werden eingesetzt, um verfilzte Faszien wieder in Schwung zu bringen. Das hilft sehr gut bei Rücken- und Nackenschmerzen, die oft von einem schlecht versorgten Fasziengewebe geschuldet sind. Und was das Ganze noch attraktiver macht: Faszien-Yoga verjüngt, indem es das Gewebe strafft und unschönen Dellen entgegenwirkt. 

Alles  in allem ein wunderbares Konzept um den Körper in Form zu bringen und zu halten!


Freitag 29.März 2019 

18.00 - 20.00 Uhr

Jetzt anmelden!

120 min. 25,-€


 *


Bringen Sie Ihre Säuren & Basen in Balance!

Vortrag&Yoga


Sauer macht lustig?

....leider nicht immer!

Wenn unsere Haut fahl wirkt, wir uns müde und stressempfindlich fühlen, fährt der Stoffwechsel einen Gang zurück!

Denn wenn unser Körper übersäuert, wird es eher ungemütlich.

Wie Sie rasch entgegensteuern können verrate ich Ihnen in diesem kurzen Vortrag mit den Themenschwerpunkten

Selbsttest

Signale einer Übersäuerung

Basenfreunde - Basenfeinde

Mehrere Wege & Ernährungstipps, die den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen

Rezepte


Anschließend:

Säuren einfach wegbewegen mit „Faszienyoga“


So klappt das Entsäuern ohne Detox - Wochen und Fastenkuren - perfekt!


Freitag 03.Mai 2019

17.00 - 18.30 Uhr

Vormerken & Anmelden!

90 min. 20,-€


                             


               *                                                                           

Ab 01. September 2018 biete ich auch „Ernährungsberatungen“ an❣️

Schwerpunkt: Gesunde und ausgewogene Ernährung, Bewegung , Entspannung & dabei 

„zufrieden & glücklich“ sein „Wunschgewicht“ erreichen 🤗

Nähere Informationen unter News 😃👆🏻


 


"Yoga für Schwangere"

 

Immer

Mittwochs

18.30 - 19.30 Uhr

Neuer Kursstart

03.04.2019 

10x

 Jetzt anmelden!

      

*

      

Wintertipp

 

 21.12.2018 -

           19.03.2019

 

Fünf Einzelstunden

Viniyoga

statt 270,-€

jetzt nur 243,-€

 

Bitte anfragen & buchen!