Die Bestandteile

Asanas / Körperstellungen 
 

Übungen, bei denen einige bestimmte Körperstellungen fließend mit der Atmung aneinander gereiht wird. Zeitweise wird die Körperstellung gehalten und somit intensiviert und verfeinert. Der Körper wird gestärkt, die Muskeln gekräftigt, Blockaden abgebaut. Der Körper wird geschmeidig, beweglich gehalten und bleibt gesund.

 

 

 

 

 

 

 

Pranayama / Atemübungen
 

Die Atmung bestimmt unser ganzes Leben. Oft wird sie kaum beachtet und wahrgenommen. Durch gezielte Atemübungen lernen wir, den Atem zu steuern und über einfache Atemtechniken erhöhen wir die Energie, der Geist wird beruhigt und die Atemorgane werden gekräftigt und gereinigt. Die Konzentration sowie die eigene Leistungsfähigkeit werden gesteigert.

 

Pratyahara / Zurückziehen der Sinne


Wir versuchen durch Lenkung der Achtsamkeit und Wahrnehmung, uns von äußeren Einflüssen zu lösen. Innere Einkehr wird so möglich. Der unruhige Geist wird zentrierter.

 

 

Dhyana / Meditation

 

Wir üben Meditation, innere Einkehr mit verschiedenen Techniken. Meditation beruhigt und bringt den Menschen wieder in Verbindung mit seiner Intuition und wahren Selbst. Untersuchungen belegen, dass Menschen, die meditieren, ausgeglichener und zufriedener sind.

 

 

Erleben Sie die wohltuende Wirkung einer Yogastunde. Sie werden sehr schnell zu geistiger und körperlicher Entspannung finden und wieder frisch und gestärkt den Alltag meistern.

 

 

  Aktuelles 


NEU

Workshops


„Dynamisches Faszienyoga“


Faszien sind in aller Munde, denn man weiß mittlerweile, dass diese bindegewebigen Umhüllungen unserer Muskeln und Organe für unser Wohlbefinden sehr wichtig sind. Auch beim klassischen Yoga werden die Faszien durch Dehnungen stimuliert und befeuchtet. 


Beim dynamischen Faszien-Yoga wird dies dadurch verstärkt, dass wir angeregt werden, in den klassischen Positionen mit verschiedenen Winkeln zu spielen. Da drehen sich Hund und Katze in allen Richtungen und machen auch mal kleine Sprünge und Federbewegungen. Auch Gewichtsbälle und Faszienrollen werden eingesetzt, um verfilzte Faszien wieder in Schwung zu bringen. Das hilft sehr gut bei Rücken- und Nackenschmerzen, die oft von einem schlecht versorgten Fasziengewebe geschuldet sind. Und was das Ganze noch attraktiver macht: Faszien-Yoga verjüngt, indem es das Gewebe strafft und unschönen Dellen entgegenwirkt. 

Alles  in allem ein wunderbares Konzept um den Körper in Form zu bringen und zu halten!


Freitag 29.März 2019 

18.00 - 20.00 Uhr

Jetzt anmelden!

120 min. 25,-€


 *


Bringen Sie Ihre Säuren & Basen in Balance!

Vortrag&Yoga


Sauer macht lustig?

....leider nicht immer!

Wenn unsere Haut fahl wirkt, wir uns müde und stressempfindlich fühlen, fährt der Stoffwechsel einen Gang zurück!

Denn wenn unser Körper übersäuert, wird es eher ungemütlich.

Wie Sie rasch entgegensteuern können verrate ich Ihnen in diesem kurzen Vortrag mit den Themenschwerpunkten

Selbsttest

Signale einer Übersäuerung

Basenfreunde - Basenfeinde

Mehrere Wege & Ernährungstipps, die den Säure-Basen-Haushalt ausgleichen

Rezepte


Anschließend:

Säuren einfach wegbewegen mit „Faszienyoga“


So klappt das Entsäuern ohne Detox - Wochen und Fastenkuren - perfekt!


Freitag 26.April 2019

18.00 - 19.30 Uhr

Vormerken & Anmelden!

90 min. 20,-€


                             


               *                                                                           

Ab 01. September 2018 biete ich auch „Ernährungsberatungen“ an❣️

Schwerpunkt: Gesunde und ausgewogene Ernährung, Bewegung , Entspannung & dabei 

„zufrieden & glücklich“ sein „Wunschgewicht“ erreichen 🤗

Nähere Informationen unter News 😃👆🏻


 


"Yoga für Schwangere"

 

Immer

Mittwochs

18.30 - 19.30 Uhr

Neuer Kursstart

09.01.2019 

10x

 Jetzt noch anmelden!

      

*

      

Wintertipp

 

 21.12.2018 -

           19.03.2019

 

Fünf Einzelstunden

Viniyoga

statt 270,-€

jetzt nur 243,-€

 

Bitte anfragen & buchen!